Dreaming of Dakar

2. Dezember 2006

Eine Teilnahme an der Dakar ist teuer. Bei der Teilnahme mit dem Auto sollte man mindestens 100.000 EURO kalkulieren. Dreaming of Dakar ist ein Projekt zweier Studenten aus Wien, die sich die Teilnahme an der Dakar 2008 mit dem Verkauf von 20.000 virtuellen Werbeflächen verdienen möchten. Der Standard schreibt: “Das Besondere an dem Projekt ist das “Micro Sport Sponsoring”, eine Idee, die weltweit einzigartig ist.”

Dreamingofdakar

Wer ganz besonders günstig als Sponsor mit dabei sein möchte, sollte sich beeilen, denn die ersten 100 Tilets werden für gerade mal 1 EURO verkauft.

Ich bin zwar nicht der erste, der über Dreamingofdakar.com schreibt aber vermutlich der erste Trackbacker. Denn gebloggt wird bei dreamingofdakar auch. Daniel und Daniel, ich wünsche von Herzen, dass es mit der Finanzierung klappt. Bis zum Januar 2008 ist noch etwas Zeit zum üben. Vielleicht in Libyen?

Weitere News