6. Etappe der Dakar 2009

8. Januar 2009

Die 6. Etappe der Rallye Dakar 2009 hat es in sich. 394,93 km werden gegen die Uhr. Am Anfang geht es gleich mit ca. 60 km Dünen los. Später wird es schneller und griffiger. Viele Abzweige prägen das sechste Teilstück der Rallye Dakar 2009. Hier kommt es auf perfekte Navigation an.

downloadimg2

Spannend wird noch ob der Rekordsieger Stephane Peterhansel abbrechen muss. Eventuell droht ein Motorschaden, der nicht zu reparieren ist. Einen Motortausch verbietet das Reglement. Wir erinnern uns an einen Motorschaden, den Volkswagen auf der Dakar 2007 hatte. Dirk von Zitzewitz vor zwei Jahren: “Die Mechaniker sind im Laufschritt ums Auto gerannt und haben angefangen zu reparieren, um den Wagen bis zum Start der nächsten Etappe wieder flott zu machen.” Und sie haben es geschafft.

Die Rallye Dakar (früher Rallye Paris Dakar) findet in diesem Jahr das erste Mal in Südamerika statt und führt von Buenos Aires durch Patagonien und über die Anden nach Valparaiso und durch Atacma-Wüste nach Buenos Aires zurück. Die Dakar 2009 dauert noch bis zum 18. Januar 2009.

Weitere News