Dakar 2004 mit 50 Kubik

14. Dezember 2004

Das Internet fördert manchmal ein paar Kuriositäten zu Tage. Hier geht es um eine Geschichte, die mit der Dakar 2004 zusammenhängt. Zwei Journalisten vom französischen Motojournal haben letztes Jahr eine “Parallel-Dakar” gestartet. Das Besondere: sie sind mit 50 m³ Mopeds gefahren. Damit sie zur gleichen Zeit in Dakar ankamen wie die anderen Teilnehmer, sind sie mit 50 km/h im Schnitt bis zu 17 Stunden pro Tag gefahren. via: blogs.motorbiker.org

Weitere News